Vorträge

Martin Ehrenhauser referiert zu unterschiedlichen politischen Themen im In- und Ausland. Er versucht dabei seine langjährige Erfahrung im politischen Betrieb zu vermitteln und den Teilnehmern einen kritischen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen.

Im März 2018 wird sein neues Buch auf der Leipziger Buchmesser präsentiert: Die Geldroboter, wie Hochfrequenzmaschinen unser Erspartes einkassieren und die Märkte destabilisieren. Einen Vortrag zum Thema auf Video finden sie hier.

Themen:
Geldroboter im Finanz-Cyberspace
Lobbyismus: Wer regiert in Brüssel?
Das Leben als Whistleblower
Wie demokratisch ist die Europäische Union?

Bei Interesse bitte eine E-Mail an: office@ehrenhauser.at