Medienberichte

„Die großen Konzerne versuchen, Abgeordnete des EU-Parlaments in Brüssel und Gesetze zu kaufen. Das ist ein offenes Geheimnis. Und wer sich die Atom-Industrie anschaut, der sieht, dass dieses Geschäft funktioniert.“ sagt Martin Ehrenhauser. Der Artikel in besserer Auflösung als .pdf.