Medienberichte

Kurier: Milliardenteurer Wildwuchs bei den Agenturen der EU

Aus Kosten- und Effizienzgründen plädieren viele Europa-Abgeordnete für die Schließung und für die Fusionierung von EU-Agenturen. Martin Ehrenhauser hat errechnet: „Das würde jährlich rund 180 Millionen Euro an Einsparungen bringen.“

Zum Vergrößern Bild anklicken.
Zum Vergrößern Bild anklicken.