Medienberichte

Krone: Lobby-Wirbel um EU-Abgeordneten Paul Rübig

Nicht schon wieder! Nach Ernst Strasser sorgt der nächste heimische EU-Abgeordnete der ÖVP-Delegation in Brüssel für Wirbel. Paul Rübig unterhält engste Kontakte zur Öl- und Energiewritschaft und setzt sich gleichzeitig im EU-Industrieausschuss für deren Interessen ein. Martin Ehrenhauser kritisiert die „Vermengung von Lobbyinteressen und politischer Arbeit.“

Krone-19062011
Zum Vergrößern Bild anklicken.

Join the discussion