Medienberichte

krone.at: EU-Ausschüsse lehnen ACTA-Abkommen ab

Das umstrittene Anti- Piraterie- Abkommen ACTA ist am Donnerstag im Europaparlament mehrfach abgelehnt worden. Martin Ehrenhauser betonte, dass ACTA bei der ersten Generalprobe im EU- Parlament zu Recht gescheitert sei. Die teilweise knappen Mehrheiten gegen ACTA zeigten, dass die Ablehnung des Abkommens möglich, jedoch keineswegs garantiert sei, gab er zu bedenken. Der gesamte Artikel auf krone.at.