Medienberichte

Heute: EU-Parlament besitzt das teuerste „iPhone“ der Welt

Um 222.000 Euro hat das EU-eigene Fernsehen EuroparlTV Bildschirme aufgesetllt, die an das iPhone erinneren. Martin Ehrenhauser meint: „EuroparlTV schauen monaltich nur knapp 21.000 Zuseher, das heißt, bei 9 Millionen Euro Jahresbudegt kostet jeder Zuseher 35 Euro!“

Zum Vergrößern Bild anklicken.