Medienberichte

Die Ganze Woche: Millionen an Steuergeld für absurde EU-Forschungsprojekte

Mehr als zehn Milliarden Euro von unserem Steuergeld steckte die EU im vergangenen Jahr in Forschungsprojekte. Dabei machten die Brüssler Beamten selbst vor absurden Forschungsfragen nicht halt. Schokoladen- und Barbie-Projekte wurden mit Steuergeld finanziert. Martin Ehrenhauser meint: „Die Forschungsförderung muss sich am Gemeinwohl orientieren, nicht an Verkaufszahlen von Großunternehmen.“ Der gesamte Artikel als .pdf.