MedienberichtePresse

DerStandard: EU-Abgeordnete stimmen für Ende von Roaming bis 2015

Der Industrieausschuss des EU-Parlaments hat am Dienstag die Abschaffung der Roaminggebühren bis Dezember 2015 beschlossen. Konfliktpunkte gibt es im „Telekombinnenmarkt-Paket“ hingegen beim Schutz der Netzneutralität. „Der Industrieausschuss hat gegen eine universelle Festschreibung der Netzneutralität gestimmt,“ kritisiert der unabhängige EU-Abgeordnete Martin Ehrenhauser.

Zum Vergrößern Bild anklicken.
Zum Vergrößern Bild anklicken.